AUSSTELLUNGEN:
 

01.07.17

RIO DE JANEIRO, Samstagsgalerie in Stuttgart
www.samstagsgalerie.de

 
 
AKTUELLE PROJEKTE:
   

LIBERATION 4.0

Die Idee zum Videoprojekt:

Zwei Drohnen fliegen wie zwei verliebte Vögel, die einen Balztanz in der Luft vorführen, hoch über Rio. Sie umkreisen sich; eine bricht aus und fliegt voraus, um sich von der zweiten Drohne wieder einfangen zu lassen; gemeinsam fliegen sie Seite an Seite; belauern sich; stoßen sich voneinander ab und finden wieder zueinander… 
Das Gefühl vom Fliegen, die brasilianische Musik und die überwältigende Szenerie von Rio de Janeiro: Die Stadt liegt ruhig am Wasser, der Himmel strahlend blau, die Sonne scheint, man sieht weit bis ins Meer hinaus, das saftige Grün der Berge, der Urwald, dazwischen die Großstadtmetropole, der Strand, im Meer die kleinen Inseln. All das vermittelt dem Betrachter tropische Leichtigkeit, ein Gefühl von Freiheit, Urlaub und Unterhaltung. 
Die fast schon romantisch verklärten Bilder sind jedoch ambivalent und widersprüchlich, da als krasser Gegensatz zwei Vogelkäfige an den Drohnen befestigt sind. Für die darin gefangenen Vögel bleibt die Freiheit nur ein anscheinend greifbares Ideal.

Das Projekt wird über eine Crowdfundinaktion finanziert. Weitere Infos findet ihr unter:

Link folg in kürze!

 
 
STIPENDIEN
   

01.05. - 30.10.17

Residenzstipendium an der Cité international des Arts Paris

www.citedesartsparis.net